Menu

Flaggenmasten

Fahnenstangenmasten bieten sich an, wo eine sehr diskrete Mastlösung gebraucht wird, z. B. in Wohn- oder Ferienhausgebieten.

Seit 2008 werden Fahnenstangenmasten von vielen Telekommunikationsunternehmen genutzt und sind daher ein bewährtes Produkt.

Unsere Fahnenstangenmasten sind standardmäßig mit drei Durchmessern,  Ø 160, Ø 229 und Ø273, in Höhen von 14 bis 23 Metern lieferbar. Panelantennen für einen oder mehrere Diensteanbieter werden am oberen Ende montiert und mit Styrolplatten in der Farbe der Fahnenstange kaschiert. Alternativ wird eine Trisector-Radomantenne am oberen Ende der Fahnenstange in der gleichen Farbe wie die Fahnenstange installiert. Der Fahnenstangenkopf kann außerdem in Übergröße zur Aufnahme eines Minilinks geliefert werden.

Die Masten werden mit Mastkopf, Hissvorrichtung und Flagge geliefert und können wie ein herkömmlicher Fahnenmast verwendet werden.

Fahnenmasten können auf einem normalen gebohrten Betonfundament oder auf einem Screwfast-Fundament aufgestellt werden, bei dem die Aufbauzeit kürzer ist und die Umgebung leichter wiederherstellbar ist.