SEND OS EN FORESPØRGSEL PÅ DIN NÆSTE MAST

 

KRÄFTIGE MASTEN FÜR EAST ANGLIA OFFSHORE INSTALLIERT

Carl C. hat zwei kräftige 83 m Meteorologiemasten für die East Anglia Offshore Windfarm Zone geplant und produziert.

Die beiden Masten für die East Anglia Zone ins jeweils 83 Meter hoch und haben ein Gewicht von ca. 44 Tonnen. Sie sind aus Rohprofilen konstruiert und gehören zu dem Kräftigsten, was Carl C. jemals an Masten konstruiert hat. Einer der Gründe für diese kräftige Konstruktion ist die Berücksichtigung der Ermüdungseinwirkungen von Wellen über das ca. 40 m hohe Monopile-Fundament.

Die Masten wurden in Eemhaven, Holland, zusammengebaut und von dort zur Installation verschifft. Für die Installation wurde der Schwimmkran „Oleg Strashnov“ von Seaway Heavy Lifting verwendet. Im Gegensatz zu vielen anderen handelt es sich bei diesem nicht um einen Jack-up-Kran. Das bedeutete, dass für eine sichere und korrekte Installation des Mastes wegen der von den Wellen verursachten Bewegungen ganz besondere Umsicht geboten war. Es war deshalb notwendig, einige Sektionen noch in der Produktionsphase umzugestalten. Aufgrund dieser Installationspraxis befindet sich am unteren Ende des Mastes eine Trichterkonstruktion, mit der sich der Mast auf der Plattform an Ort und Stelle führen ließ.

Carl C. hat mehr als 25 Offshore-Masten produziert.